Podcast • Webinare • Onlinetraining

Die Medienformate Podcast und Webinar und auch das Onlinetraining werden immer relevanter. Gerade im Frühjahr 2020, während der Corona-Pandemie, mussten diese Formate in zahlreichen Branchen und häufig von jetzt auf gleich umgesetzt werden. Zusätzlich fanden Teammeetings nur noch Online aus dem Homeoffice statt, und auch Seminare, Trainings und Fortbildungen wurden hauptsächlich digital gehalten. Obwohl man die Inhalte des eigenen Seminars gut kennt und vielleicht schon seit Jahren als Trainer, Führungskraft oder Journalist arbeitet, ist die Aufgabe, ad hoc die Moderation vor einer Kamera bzw. einem Mikrophon zu übernehmen, überraschend schwierig.

Das Stimm- und Sprechtraining in Hamburg „Podcast. Webinare. Onlinetraining“ beschäftigt sich mit den Themen, die für Ihre Aufgabe als Moderator und Sprecher relevant sind. Nur wenn ein Bewusstsein für die eigene Stimme vorhanden ist, kann man den Zuhörer durch eine Sendung oder ein Onlinetraining führen, ohne zu übertreiben oder monoton zu klingen. Satzenden, die wegbrechen, der Atem, der nie reicht, oder das eigene Unwohlsein sind zusätzlich hörbar in jeder Aufnahme, ob akustisch und/oder visuell.


Besonders ein Podcast lebt von der authentischen Zusammensetzung seiner stimmlichen Protagonisten. Künstliches Sprechen ist für dieses Medium genauso ungeeignet wie Sprechen ohne Handwerk. Damit Mühelosigkeit in der Sprechweise entsteht, braucht es eine bewusste Anwendung der Mundmotorik und Zungenmuskulatur. Dies gelingt durch Artikulationsübungen, die Ihre individuelle Sprechweise unterstützen und fördern. Gleiches gilt für Sinnbögen und Kadenzen.

Bei Webinaren und Onlinetrainings kommen noch die Themen Präsenz vor der Kamera und Körpersprache hinzu. Oftmals entsteht zum Beginn der Moderation durch die Konzentration auf das freie Sprechen eine Anstrengung im Körper. Sichtbar wird diese Anstrengung meist im Kiefer und im Schulterbereich. Hier kann gezielt mit Übungen aus dem Schauspiel gearbeitet werden, damit Sie von Anfang an Ihren Fokus auf den Dialog setzen können, obwohl Sie zunächst einmal einen Monolog in eine Kamera hinein sprechen.

Dieses Einzeltraining unterstützt Sie im Verstehen des Handwerks Moderation und beim Sprechen im Beruf.

podcast webinare onlinetraining tonolux

Unterrichtsinhalte

  • Einführung in den Aufbau des Stimmapparats und in Methoden genereller Stimmprophylaxe nach der Funktionalen Stimmtherapie
  • Praktische und leicht umsetzbare Übungen für eine tragfähige Stimme
  • Artikulationsübungen, Mundmotorische Übungen und, wenn nötig, Einblicke in die deutsche Hochlautung für eine flexible Sprechweise als Moderator
  • Atemübungen nach dem Einatmer- und Ausatmerprinzip
  • Struktur der gesprochenen Sprache – Wodurch entstehen beim Zuhörer Bilder?
  • Rhythmus eines Textes
  • Artikulationsdynamik
  • Spannungsaufbau mit Pausen
  • Storytelling
  • Probeaufnahmen vor der Kamera oder am Mikrophon
  • Thema Technik: Wie gehe ich mit der Technik beim Podcast um und wie sollten die Kamera und das Licht bei einem Webinar oder Onlinetraining gesetzt sein?
  • Vom Schauspieler lernen: Schauspiel- und Moderationstechniken nach Sandford Meisner und Michael Chekhov. Den Körper für die Kamera vorbereiten – Wie geht das?
  • Präsenz und Körpersprache individuell anpassen – Bewegungstyp ja oder nein?

Begleitend zum Unterricht erhalten Sie das komplette Unterrichtsmaterial, einen Stimmschlauch und .mp3 Aufnahmen mit Ihren persönlichen Stimmübungen.

Sprechtraining Hamburg „Podcast. Webinare. Onlinetraining“
Weitere Informationen über die Preisgestaltung finden Sie HIER

Kontakt

Haben Sie noch Fragen oder möchten Sie sich direkt anmelden? Rufen Sie an, schreiben Sie mir oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Telefon

T 040 / 85 100 082
M 0177 / 728 51 08

Adresse

TONOLUX
Eulenstrasse 63
22765 Hamburg

7 + 2 =

Leider kam es in den vergangenen Wochen zu Problemen mit der Mail-Zustellung über das Formular. Sollten Sie noch auf eine Antwort warten, schicken Sie mir bitte eine Mail an mail@tonolux.de oder rufen Sie mich an.